Grundschule Bärenstein

Max-Harnisch-Straße 6
09471 Bärenstein

   Telefon:  +49 37347 18800
   Fax:        +49 37347 18804
   E-Mail:    grundschule@baerenstein-erzgebirge.de
   E-Mail:    sekretariat-gs@baerenstein-erzgebirge.de

Schulleiter: Herr Claus Becher
Sekretariat: Frau Karin Schmiedel

Viele Ereignisse in ganz kurzer Zeit

Es macht einfach Spaß an den vielen wieder möglichen Höhepunkten im Schulleben teilzunehmen!
In letzter Zeit häuften sich unsere Schulveranstaltungen so sehr, dass wieder richtig viel an unserer Grundschule in Bärenstein los ist.

Zweifelderwettkampf

Am 15.06.2022 stellten wir eine Auswahlmannschaft aus den 4. Klassen zusammen, die uns beim Kreisausscheid in Annaberg-Buchholz vertreten durfte. Wir waren so gut, dass wir in diesem Jahr nur ein einziges von 6 Spielen verloren! Da aus 4 Staffeln nur die erstplatzierten Mannschaften weitergekommen sind, bedeutete das dann den besten Platz der Zweitplatzierten – also den am Ende 5. Platz. Wir freuten uns über unseren Erfolg so sehr, dass wir außer einer Urkunde auch vom Mannschaftleiter ein Eis bekommen haben!

Sportfest

Bei super Wetter konnten wir ein zweites Mal in diesem Schuljahr bereits den Sportplatz nutzen, um unsere sportlichen Leistungen zu testen. Mit erneut sehr guter Unterstützung durch Eltern, Großeltern und Sportvereinen, denen wir hier herzlich danken möchten, erlebten wir ein super Sportfest am 08.06.2022!

Kindertag

Den feierten wir am 01.06.2022 an vielen Stationen, die im und außerhalb vom Schulhaus verteilt waren. Es hat richtig Spaß gemacht, sich einen ganzen Tag sportlich, künstlerisch und damit auch kreativ betätigen zu können.

Befürchtungen nicht gerechtfertigt!

Nach einem Monat Schülerbeförderung von und nach Oberwiesenthal ohne Busbegleiter haben unsere Schüler eindeutig bewiesen, dass es auch den Oberwiesenthaler Kindern gelingt, sich im öffentlichen Verkehrsmittel ordentlich zu verhalten.

Seit dem 01. April 2022 verkehren unsere Schülerbusse ohne Busbegleiter. Nach regelmäßiger Rücksprache mit den Fahrern der RVE und des Shuttles gab es keinerlei Probleme während der Fahrten. Kurze Ermahnungen anfänglich vom Fahrer sind jetzt kaum noch nötig.

Zu Beginn der Schulzeit in der ersten Klasse und nochmals als Auffrischung in der 4. Klasse erhalten unsere Fahrschüler einen Lehrgang – Busschule. Dort lernen alle Fahrschüler das richtige Verhalten am Bus, das Einsteigen und das Platznehmen im Bus kennen. 

 

 

Engagierte Mitarbeiter der RVE geben sich große Mühe, in der Busschule alles richtig zu erklären und auch zu üben. Ein Nachspielen einer Gefahrensituation zeigt den kleinen Fahrgästen auf, warum es so wichtig ist, sich im Bus richtig zu verhalten. Dafür danken wir den Mitarbeitern der RVE jährlich recht herzlich.

Seit April nun beweisen auch unsere Fahrschüler, dass sie das Gelernte nicht nur kennen und beherzigen, sondern auch während der Fahrt richtig umsetzen können.

Etwaige Befürchtungen, dass es zu einem heillosen Durcheinander führen könnte, wenn keine Busbegleiter mehr dabei sind, wurden durch unsere Schüler selbst durch ordentliches Verhalten damit ausgeräumt.

Über das Ergebnis freuen wir uns natürlich sehr und schauen bereits auf den Beginn des neuen Schuljahres und damit wieder auf einen neuen Lehrgang - Busschule.