Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

Nachrichten Politik

03.02.2020
| Politik | Sonstiges |

Talsperren nur teilweise gefüllt

(MT) SEHMATAL-CRANZAHL: Am letzten Tag im Januar besuchte der sächsische Staatsminister Wolfram Günther erneut das Erzgebirge. Diesmal an Talsperre Cranzahl. Der Grünen-Politiker informierte sich vor Ort zu den Pegelständen und der Schadensbeseitigung im Forst.
02.02.2020
| Politik | Sonstiges |

Jugendwettbewerb denkt@g 2020

(MT) BERLIN: Für junge Erwachsene bietet der denkt@g-Wettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung die Möglichkeit, sich mit Texten, Recherchearbeiten, Interviews und anderen Projekten mit dem Gedenken an Nationalsozialismus und Holocaust, aber auch mit aktuellen Fragen zu Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz, auseinanderzusetzen. Der heimische Wahlkreisabgeordnete des Bundestages Parlamentarischer Staatssekretär Marco Wanderwitz (CDU) wirbt um eine rege Teilnahme des anlässlich des jährlichen Holocaust-Gedenktages am 27. Januar vor 20 Jahren ins Leben gerufenen Kreativwettbewerbs.
01.02.2020
| Politik | Sonstiges |

Geld für Wanderwege

(MT) SEHMATAL: Sehmatal erhält Fördermittel für ein komplexes touristisches Wegeleitsystem. Landrat Frank Vogel hat der Gemeinde einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 217.000 Euro erteilt.
30.01.2020
| Kultur | Politik |

"Nachschlag" an Kultur-Fördermitteln

(MT) MARIENBERG: Der Kulturkonvent des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen hat am Mittwoch (29.01.) in Marienberg in der Baldauf Villa einer Sondersitzung absolviert. Insgesamt wurden fünf Beschlüsse gefasst, davon fielen drei Entscheidungen zu zurückgestellten Förderanträgen aus der vorherigen Konventssitzung am 2. Dezember 2019.
29.01.2020
| Politik |

Wissenschaftsminister will mehr Lehrer

(MT) DRESDEN: "Da wir in Sachsen weiter einen hohen Bedarf an Lehrkräften haben, wollen wir künftig noch mehr Studienplätze im Lehramt zur Verfügung stellen.« Das unterstrich am Mittwoch (29.01.) der sächsische Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow. Er verwies auf das von der Sächsischen Staatsregierung beschlossene Sofortprogramm »Start 2020". Darin ist festgelegt, dass die Zahl der Studienplätze im Lehramt von derzeit jährlich 2400 auf 2700 steigen soll.
29.01.2020
| Politik | Sonstiges |

Corona-Virus: Schutzmaßnahmen eingeleitet

(MT) DRESDEN: Aktuell wurde noch bei keinem Einwohner des Freistaats Sachsen eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt. Trotzdem stehen alle Behörden auf Landes- und lokaler Ebene, die Krankenhäuser, Verbände und Gesellschaften in engem Kontakt und wären auf den ersten Infektionsfall vorbereitet.
29.01.2020
| Politik |

SPD Erzgebirge wählt

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der SPD-Kreisverband Erzgebirge trifft sich am 1. Februar in Hilmersdorf zu einem Parteitag. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Wahl eines neuen Vorstands für die nächsten zwei Jahren. Simone Lang, die gerade erst in den Sächsischen Landtag nachgerückt ist, stellt sich erneut zur Wahl für den Vorsitz.
28.01.2020
| Politik | Sonstiges |

Neues Mitglied im Tourismusverband

(MT) FRANKENBERG/SA.: Der Tourismusverband Erzgebirge hat ein neues Mitglied. Seit Anfang des Jahres gehört die sächsische Stadt Frankenberg zum Verein. Die Zusammenarbeit wurde am 28. Januar von Vertretern der Stadt und des Tourismusverbandes in Frankenberg besiegelt.
27.01.2020
| Politik | Wirtschaft |

52 Millionen Euro für Wälder

(MT) EIBENSTOCK: Mit Umweltminister Wolfram Günther und Wirtschaftsminister Martin Dulig waren am Freitag (24.01.) gleich zwei Mitglieder der Sächsischen Staatsregierung im Forstbezirk Eibenstock. Ihr Interesse galt dem Zustand der sächsischen Wälder Anfang 2020?
26.01.2020
| Politik | Sonstiges |

Stollberg mit "cittäslow" im Stadtrat

(MT) STOLLBERG: In Stollberg wird kommenden Montag (27.01.) zu einer öffentlichen Stadtratssitzung eingeladen.
24.01.2020
| Kultur | Politik |

Landesbühnen spielen in Annaberg-Buchholz

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die Volkshochschule Erzgebirgskreis lädt Interessierte am 28. Januar, 19 Uhr zu einer Aufführung der Landesbühnen Sachsen im Rahmen der Aktion "Kontrovers vor Ort" in die Aula (Zimmer 301) ihrer Niederlassung an der Hans Witten Straße 5 nach Annaberg-Buchholz ein. Gezeigt wird das Schauspiel "Wer seid Ihr?" von Oliver Bukowski.
24.01.2020
| Politik |

Heidrun Hiemer beendet Amtszeit

(MT) SCHWARZENBERG: Schwarzenbergs Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer beendet ihre Amtszeit am 31. Juli 2020. Darüber hat sie am Donnerstag den Ältestenrat des Stadtrates informiert. Damit wird in diesem Jahr in der Großen Kreisstadt Schwarzenberg eine Bürgermeisterwahl anstehen.
23.01.2020
| Politik |

15 Millionen Euro für moderne Busse

(MT) DRESDEN: Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages hat beschlossen, rund 15 Millionen Euro aus dem Zukunftssicherungsfonds zusätzlich für das ÖPNV-Landesinvestitionsprogramm freizugeben.
23.01.2020
| Politik |

LINKE für Landesinitiative "Dorfläden in Sachsen"

(MT) DRESDEN: Die Linksfraktion im Landtag hat ein Landes-Programm "Dorfläden in Sachsen" gefordert. Antje Feiks, Fraktionssprecherin für den ländlichen Raum, dazu: "Der Markt versagt in vielen Bereichen – auch bei der Nahversorgung. Nicht einmal die Hälfte der Gemeinden mit weniger als 2.000 Einwohnerinnen und Einwohnern haben noch ein Lebensmittelgeschäft mit Vollsortiment."
22.01.2020
| Kultur | Politik |

Kooperation bei Welterbe

(MT) SCHWARZENBERG: Hollywoodklänge oder Welterbefreude? Zur Auswahl stand Beides. Am Dienstag, draußen vorm Erlahammer. Drinnen drehte es sich dann eindeutig nicht um Hollywood.
Im Juli 2019 erhielt die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří den UNESCO-Welterbe-Titel. Bestandteile gibt es im gesamten Erzgebirge. Im Westerzgebirge haben Schwarzenberg und Schneeberg markante Objekte.
zur mobilen Version