Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

Nachrichten Kultur

12539 Nachrichten
22.01.2020
| Kultur | Politik |

Kooperation bei Welterbe

(MT) SCHWARZENBERG: Hollywoodklänge oder Welterbefreude? Zur Auswahl stand Beides. Am Dienstag, draußen vorm Erlahammer. Drinnen drehte es sich dann eindeutig nicht um Hollywood.
Im Juli 2019 erhielt die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří den UNESCO-Welterbe-Titel. Bestandteile gibt es im gesamten Erzgebirge. Im Westerzgebirge haben Schwarzenberg und Schneeberg markante Objekte.
22.01.2020
| Kultur |

Olsenbande und Tanzstunden

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der Wochenspielplan des Eduard-von-Winterstein-Theaters Annaberg-Buchholz sieht am Freitag unter anderem eine weitere Aufführung von "Die Olsenbande II – Der große Theatercoup" vor.
22.01.2020
| Kultur |

Hommage an Klaus Hirsch

(GN) OELSNITZ/ERZGEB.: Im Heinrich-Hartmann-Haus Oelsnitz/Erzgebirge wurde vergangene Woche die Ausstellung "Wegzeichen 2020 – Hommage à Klaus Hirsch" eröffnet. Der im März 2018 verstorbene Lugauer Künstler Klaus Hirsch gehörte zu den bekanntesten und vielseitigsten Künstlern der Region. Er genoss überall ein hohes Ansehen.
22.01.2020
| Kultur | Sonstiges |

Schwibbögen mit Leben

(MT) JOHANNGEORGENSTADT: Weit mehr als 3.000 Leute haben bisher die Schwibbogenausstellung in Johanngeorgenstadt gesehen. Die Schau präsentiert unter dem Motto "Schwibbögen am Ortseingang - Wandern und Wachsen" 55 dem Besucher mehr oder weniger bekannte Lichterträger. Die allermeisten der Ausstellungsobjekte haben wir dem Ehepaar Heike und Wolfgang Lorentz (Bild) zu verdanken.
21.01.2020
| Kultur | Sonstiges |

Darsteller für KÄT-Stück willkommen

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Mit "500 Jahren Annaberger KÄT" wird in diesem Jahr in Annaberg-Buchholz ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert. Mit einem einstündigen Theaterstück soll die Geschichte im Mai lebendig werden.
21.01.2020
| Kultur | Sonstiges |

Schmökerwinter in Bücherei Hermannsdorf

(GN) ELTERLEIN: Zum dritten Mal startete in diesem Jahr der Elterleiner Schmökerwinter. Dazu traf man sich in der Bücherei von Hermannsdorf bei Angela Spieß. Teilgenommen haben 61 Kinder der Klassen 2 bis 4 aus den Grundschulen Elterlein, Schwarzbach und Hermannsdorf.
19.01.2020
| Kultur |

Theater mit neuem Angebot

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am Sonntag, dem 2. Februar, um 15 Uhr bietet das Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz sehbehinderten Menschen zum ersten Mal die Möglichkeit, eine Vorstellung mit Audiodeskription zu erleben.
19.01.2020
| Kultur |

"Wer seid ihr?" in Volkshochschule

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Schauspiel in der Aula der Volkshochschule des Erzgebirgskreises in Annaberg-Buchholz: Dort wird am 28. Januar, 19:30 Uhr durch die Landesbühnen Sachsen "Wer seid ihr?" von Oliver Bukowski aufgeführt.
17.01.2020
| Kultur | Wirtschaft |

Abschlussführung durch Designausstellung

(MT) SCHWARZENBERG: Die Ausstellung "TRADITION & FORM. 25 Jahre – Preisträger gestern und heute." im PERLA CASTRUM – Ein Schloss voller Geschichte lockte die vergangenen Monate zahlreiche Besucher an. Der Geschäftsführer des Verbandes Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller lädt nun alle interessierten Besucher am Sonntag (19.01.) zum feierlichen Abschluss der Sonderausstellung ins Schwarzenberger Museum ein.
17.01.2020
| Kultur |

Opernpremiere in Annaberg

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am Sonntag (19.01.) hat um 19 Uhr Gaëtano Donizettis Komische Oper "Der Liebestrank" Premiere am Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz.
17.01.2020
| Kultur | Sonstiges |

Erste Schwibbögen mit Adam und Eva

(MT) JOHANNGEORGENSTADT: Weihnachten ist vorbei. Die Zeit für die viel beachtete Schwibbogenausstellung in Johanngeorgenstadt aber noch nicht. "Schwibbögen am Ortseingang - Wandern und Wachsen" ist deren Motto.
Die Familie von Harald Teller hat sich intensiv mit der Geschichte der Lichterträger auseinandergesetzt. Den Ursprung des Schwibbogen sieht er in der Kirche. Am Ort der Ausstellung, dem Pferdegöpel Johanngeorgenstadt, sagt uns Harald Teller:
17.01.2020
| Kultur |

Weihnachtsausstellung bis Lichtmess

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Im Stadtmuseum Aue ist noch bis Lichtmess Weihnachtszeit.
16.01.2020
| Kultur |

Hommage à Klaus Hirsch

(MT) OELSNITZ/ERZGEB.: Im Heinrich-Hartmann-Haus Oelsnitz/Erzgebirge am Freitag (17.01.), 19 Uhr die Ausstellung "Wegzeichen 2020 – Hommage à Klaus Hirsch" eröffnet. Der im März 2018 plötzlich gestorbene Künstler Klaus Hirsch (Bild) aus Lugau gehörte zu den bekanntesten und vielseitigsten Künstlern der Region und genoss überall hohes Ansehen.
16.01.2020
| Kultur | Politik | Sport |

Ehrenamtsförderung

(MT) DRESDEN: Der Freistaat Sachsen setzt die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements nach dem Programm »Wir für Sachsen« auch unter der neuen Regierung fort. Für das freiwillige Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger, insbesondere in den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur, Sport und Gesellschaft stehen 2020 über 10 Millionen Euro zur Verfügung.
15.01.2020
| Kultur |

Karten für Ball bereits ausverkauft

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Ausverkauft ist der zehnte Philharmonikerball am 25. Januar im Kulturhaus Aue. Gastgeber sind die Erzgebirgische Philharmonie Aue und das Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz.
zur mobilen Version