Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

Nachrichten Sonstiges

64672 Nachrichten
25.09.2020
| Kultur | Sonstiges |

Tag der Heimatgeschichte

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am 27. September ist in Annaberg-Buchholz der ein Tag der Heimatgeschichte.
25.09.2020
| Medien | Sonstiges |

Sprüche aus aller Welt (19)

(MT) ERZGEBIRGE: Sprüche aus aller Welt:
25.09.2020
| Sonstiges |

Fürstenberger Hüttentag

(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Das Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" in Waschleithe lädt am Sonntag (27.09.) lädt zum Fürstenberger Hüttentag ein. Alle Schaustationen in der Bergmännischen Erlebniswelt sind ab 13 Uhr in Funktion.
25.09.2020
| Sonstiges |

Hakenkreuze beschäftigen Polizei

(MT) JOHANNGEORGENSTADT: In Johanngeorgenstadt haben Unbekannte den großen Schwibbogen (Archivbild) am Platz des Bergmanns beschmiert.
25.09.2020
| Kultur | Sonstiges |

80. Todestages des Dichters vom Raachermannel

(MT) ERZGEBIRGE: Am 25. September erinnert sich das Erzgebirge des 80. Todestages des Heimatdichters und Pädagogen Ernst Erich Lang.
24.09.2020
| Medien | Sonstiges |

erzTV KOMPAKT zeigt Tierheim-Honig

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Wenn´s die Themen hergeben, kann Ihnen erzTV KOMPAKT den Tag auch versüßen: Den Tag versüßen: Leckerer Tierheim-Honig aus Stollberg; Die Pause verkürzen: Neuer Spielplatz in Neuwürschnitz; Den Herbst verschönern: Buntes Drachenfest in Auerbach.
24.09.2020
| Politik | Sonstiges |

Schülerwettbewerb im Erzgebirgskreis

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Mit der Auslobung eines Schülerwettbewerbes sollen sich Schülerinnen und Schüler mit den geschichtlichen Ereignissen insbesondere aus der Zeit der Friedlichen Revolution auf dem Gebiet des heutigen Erzgebirgskreises vertraut machen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse für sich nutzen.
24.09.2020
| Sonstiges |

Werkzeuge aus Naturschutzzentrum gestohlen

(MT) ZWÖNITZ: Über Nacht drangen unbekannte Täter in Zwönitz durch eine aufgehebelte Tür ins Naturschutzzentrum im Austelweg ein.
24.09.2020
| Sonstiges |

Corona: Zwei Todesfälle im Erzgebirgskreis

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der Erzgebirgskreis verzeichnete am Donnerstag (24.09.) zwei amtlich bestätigte Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Erkrankung. Dabei handelt es sich um eine über 80-jährige Person und eine über 70-jährige Person.
24.09.2020
| Sonstiges |

Feuerwehrleute mit Steinen beworfen

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Aufgrund von unwetterartigen Regenfällen waren die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Annaberg-Buchholz am Mittwoch (23.09.) unter anderem in der Wiesaer Straße im Einsatz. Als die Einsatzkräfte dort den Keller eines Wohnhauses auspumpten, warf eine Jugendliche plötzlich mindestens zwei faustgroße Steine auf die Feuerwehrleute.
24.09.2020
| Sonstiges |

Geld für die digitale Ausstattung von Auer Schulen

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 523.000 Euro hat am Donnerstag (24.09.) die Stadt Aue-Bad Schlema für die digitale Ausstattung von sechs Schulen bekommen. Es handelt sich um Fördermittel aus dem DigitalPakt.
24.09.2020
| Sonstiges |

Trödelmarkt am Bergbaumuseum

(MT) OELSNITZ/ERZGEB.: Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge bietet am Sonnabend (26.09.) ab 9 Uhr beim Trödeln unterm Turm wieder Antikes und Altes für Jedermann.
24.09.2020
| Sonstiges |

Spielplatzweihe in Neuwürschnitz

(GN) OELSNITZ/ERZGEB.: Auf dieses Ereignis hatten die Schüler der Neuwürschnitzer Grundschule sehnsüchtig gewartet. Und nun war es an der "Schule des Friedens" endlich so weit. Als der Bürgermeister von Oelsnitz, Bernd Birkigt, die anwesenden Gäste begrüßte, hatte er besonders die Kinder der Klassen 4a und b im Auge. Diese waren stellvertretend für alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule gekommen, um die neuen Spielgeräte in Empfang zu nehmen.
24.09.2020
| Sonstiges |

Thalheimer Babytreffen

(MT) THALHEIM: Im September wurde das für Mai geplante zweite "Thalheimer Babytreffen" nachgeholt. Eingeladen waren alle Babys, die im zweiten Halbjahr 2019 geboren wurden.
24.09.2020
| Sonstiges |

Letzte Ausbauphase in Krumhermersdorf

(MT) KRUMHERMERSDORF: Zehn Jahre Bauzeit, 7,8 Millionen Euro Baukosten seit 2008, fünf Bauabschnitte und am Ende eine grundhaft ausgebaute Straße auf einer Länge von ca. 4,2 Kilometern – das ist die Bilanz einer der größten Baumaßnahmen im Straßenbereich, die im Erzgebirgskreis Ende September ihren Abschluss findet. Es handelt sich dabei um die K 8174 in Krumhermersdorf, die sich als Hauptverkehrsstraße zwischen der Einmündung der Kreisstraße in die Staatsstraße S 227 – Börnicher Straße und bis Ortsausgang Richtung Waldkirchen erstreckt.
zur mobilen Version