Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

Nachrichten Sonstiges

    
22.01.2018 17:00 (Medien / Sonstiges)
erzTV KOMPAKT zeigt Brandermittlung 
(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Zwischen Freud und Leid - erzTV KOMPAKT am Montag mit diesen Themen: Brandstifter: In Friedhofskapelle Buchholz: Freudenstifter: Beim Neujahrskonzert in Bad Schlema; Unruhestifter: Baummarkierungen in Lugau. Außerdem gibt es den Nachrichtenblock und Veranstaltungstipps.
Zu sehen ist erzTV KOMPAKT ab 20 Uhr zu jeder vollen geraden Stunde, nachts auch stündlich.

Bild: Nach dem Brand in einer Friedhofskapelle in Annaberg-Buchholz kam ein Fährtensuchhund zum Einsatz. (Quelle: André März)
 » M E D I A T H E K  |VideoerzTV KOMPAKT zeigt Brandermittlung  
22.01.2018 16:00 (Sonstiges)
Sonderpostenmarkt für Zwönitz? 
(MT) ZWÖNITZ: Für dieses in Zwönitz auf der Annaberger Straße leer stehende Objekt (Bild) ist ein Nachmieter in Sicht. Da, wo früher ein Netto-Markt seine Waren anbot, könnte ein Sonderpostenmarkt der Firma Wreesmann einziehen. Das berichtet die "Freie Presse". Die Zeitung bezieht sich dabei auf einen Bericht von Bürgermeister Wolfgang Triebert (CDU). Das Stadtoberhaupt habe zudem das Angebot erneuert, Anwohner im Bereich Annaberger Straße mit einem Kleinbus zum nächsten Supermarkt fahren zu lassen – vorausgesetzt, es finden sich genügend Interessenten. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)
22.01.2018 14:30 (Sonstiges)
Todesopfer durch Schwelbrand 
(MT) VIELAU: Am Montagmorgen ist in einem Einfamilienhaus in Vielau ein Schwelbrand bemerkt worden. Die Rettungskräfte konnten aus den Räumlichkeiten die beiden Bewohner, eine 85-Jährige und einen 64-Jährigen, nur noch tot bergen.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand war in einem bewohnten Anbau des Hauses ein Schwelbrand ausgebrochen. Die damit einhergehenden giftigen Rauchgase verbreiteten sich im Anbau und dem Haupthaus und führten jeweils zum Tod der Bewohner.
Wie es zu dem Schwelbrand kam, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Derzeit liegen keine Hinweise für ein vorsätzliches Kapitalverbrechen vor.
22.01.2018 14:00 (Sonstiges)
Rettungshubschrauber im Einsatz 
(MT) SCHWARZENBERG: Ein Rettungshubschrauber kam nach einem Unfall am Montag (22.01.) in Schwarzenberg zum Einsatz. Ein Autofahrer war auf der Schneeberger Straße in Höhe des St.-Georg-Rings nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto kollidierte mit zwei Schaukästen, streifte einen Telefonmast und prallte nach etwa 200 Metern gegen einen Baum, wo es zum Stehen kam. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit Hilfe der Feuerwehr geborgen werden. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankhaus geflogen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. (Bildquelle: Niko Mutschmann)
22.01.2018 13:30 (Sonstiges)
Honda stieß mit Fußgängerin zusammen 
(MT) KRUMHERMERSDORF: In Krumhermersdorf wurde am Montagmorgen (22.01.) eine Fußgängerin bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Auto war beim Linksabbiegen mit der 61-Jährigen zusammengestoßen, die gerade die Straße überquerte. Am Pkw des 57-jährigen Fahrers entstand geringer Sachschaden.
Seite 1 von 6620  1234...66186619»
Einträge pro Seite:  510204080
zur mobilen Version